[GELÖST] Wenn aufstehen zur Qual wird | Einfacher aufstehen

[GELÖST] Wenn aufstehen zur Qual wird | Einfacher aufstehen

Hier erfährst du die mächtigen Geheimnisse um morgens einfacher aufzustehen

[GELÖST] Wenn aufstehen zur Qual wird | Einfacher aufstehen

Ein Großteil der Menschen hat Probleme beim aufstehen. Sie quälen sich morgens aus dem Bett. Und die einzige Motivation ist es, nicht zu spät zur Arbeit zu kommen.

Kommt dir das bekannt vor?

Wenn ja, dann freue dich bereit jetzt schon auf mehr Lebensqualität!

Ich zeige dir hier was du konkret tun kannst um morgens viel leichter (und vor allem gut gelaunt) aufzustehen.

Zuerst, eine der wichtigsten Fragen:

Bin ich depressiv?

Antriebslosigkeit, Ermüdung, und auch sich aus dem Bett quälen, können Symptome einer Depression sein. Doch keine Panik.

Dafür braucht es schon einiges mehr! Viele Menschen quälen sich morgens aus dem Bett. 

Wenn du Bedenken hast, wende dich an einen Arzt oder Heilpraktiker. Informationen findest du auch hier Deutsche Depressionshilfe

Reine Schwierigkeiten beim Aufstehen haben in der Regel 2 Ursachen.

Wenn aufstehen zur Qual wird – Die 2 Ursachen

Morgens nicht aus dem Bett kommen hat 2 grundlegende Ursachen.

1. Grund: Schlechter oder zu wenig Schlaf

Gähnen ist ein Zeichen für schlechten oder zu wenig Schlaf.
Schlechter oder zu wenig Schlaf ruiniert oft den ganzen Tag

Um die Qualität und Dauer des Schlafs zu verbessern gibt es 5 Möglichkeiten:

  1. Kein Alkohol, Essen, Süßigkeiten, Koffein vor dem Schlafen – Diese Dinge verhindern das einschlafen ganz oder sorgen für einen nur leichten Schlaf. Der Körper kommt nicht in den notwendigen Tiefschlaf.
  2. Sport unmittelbar vor dem ins Bett gehen vermeiden – Sport aktiviert der Körper. Er ist wacher als zuvor, was einschlafen nahezu unmöglich macht.
  3. Feste und ausreichende Schlafzeiten – Zur gleichen Uhrzeit schlafen zu gehen (+/- eine Stunde), gewöhnt den Körper rechtzeitig runter zu fahren um schnell einzuschlafen.
  4. Störungen vermeiden (Smartphone, Licht, …) – Störungen wie leuchten und klingeln wecken schnell auf und erschweren das erneute einschlafen.
  5. Positive Gedanken beim einschlafen – Das Denken an schöne Dinge erleichtert das einschlafen ungemein. Der Körper ist in einem „Zufriedenheits-Modus“, was eine hohe Schlafqualität ermöglicht

All diese Punkte könne zu Schlafmangel führen. Viele Menschen schlafen nur 6 Stunden pro Nacht, was für die meisten viel zu wenig ist – Statista

2. Grund: Motivation

Motivation ist der Antrieb im Leben. Erschaffe die richtige Motivation und komme morgens einfacher aus dem Bett.

Motivation ist der oft stärkere Grund, warum so viele Menschen Probleme beim aufstehen haben.

Der Geist entscheidet über die Energie, nicht der Körper

Die Gedanken, die wir jeden Morgen haben, hindern uns am aufstehen. Sie lassen uns immer wieder die Snooze-Taste drücken um nur noch 5 Minuten liegen zu bleiben.

Doch was kann man tun um voller Energie aufzustehen?

Viele Menschen haben morgens Kopfschmerzen durch die Übermüdung.

Ganz einfach: Wenn aufstehen zur Qual wird, muss die Motivation verändert werden.

Andere Gedanken sorgen für eine andere (bessere) Motivation

Was bedeutet das?

Gehe mal in Gedanken in die Situation hinein. Du liegt morgens im Bett, möchtest oder solltest eigentlich aufstehen. Doch dir fehlt die Kraft dazu. Auch wenn du 8 Stunden erholsam geschlafen hast, ist es eine Qual aufzustehen.

Was würde dir helfen?

Nun, ich gehe davon aus, wenn jemand in der Tür steht und dir 10.000€ fürs aufstehen geben würde, wäre das Problem gelöst. Du würdest ohne mit der Wimper zu zucken aus dem Bett hüpfen, stimmts?

Was passierst dadurch?

Deine Motivation hat sich verändert. Deine Gedanken zum Grund des Aufstehens sind anders.

Gedanken haben eine unglaubliche Macht. Anstatt an den nervigen Alltag zu denken, suche dir etwas was dich von ganzem Herzen motiviert.

Entdecke mental starke Gründe für deine neue Motivation.

Nimm dir 5-10 Minuten Zeit und beantworte die folgenden Fragen:

Worauf bin ich besonders stolz?

Was ist mein nächstes großes Ziel?

Wofür lohnt es sich zu leben?

Was erfüllt mich mit Freude?

Wofür bin ich dankbar?

Über was habe ich das letzte mal herzhaft gelacht?

Diese psychologischen Fragen helfen dir innere Motivation zu finden.

Wie hilft mir das um morgens einfacher aufzustehen?

Anstatt an die Arbeit, die nervigen Kollegen, die verstopfte Autobahn oder den Chef zu denken, erzeugst du dir ein mächtiges Gefühl.

Ein Gefühl, das in dir etwas großes und positives erzeugt.

Verinnerliche dieses Gefühl. indem du dir diese Fragen morgens nach dem aufwachen stellst. Du öffnest die Schleussen deiner Motivation und stehst mit einen guten Gefühl auf, anstatt dich aus dem Bett zu quälen.

Erwecke das innere Feuer deiner Motivation

Motivation um morgens aufzustehen. Finde dein Gefühl der Motivation.

Für eine tiefgreifende und dauerhafte Motivation möchte ich dir noch etwas besonderes vorstellen. 

Die vorherigen Fragen sind ein starker Motivator der dich viel einfacher aufstehen lässt.

Doch möchtest du dein Feuer der Motivation entfachen, pass gut auf!

Stelle dir einmal vor, du hast eine ganz neue, kraftvolle Energie

Mehr Willensstärke für einen unbezwingbaren Willen

Die Fähigkeit, Dinge schnell und direkt zu erledigen, anstatt sie aufzuschieben…

Ein ganz neues Level mentaler Motivation

Eine massive Steigerung deiner Produktivität

Und vieles mehr…

Lass aus deinen kleinen inneren Funken, ein loderndes Feuer unglaublicher Motivation werden! Und das ganze noch heute!

Wie wird deine Zukunft werden, wenn du dein leben genau so weiterlebst, wie bisher?

In 1, 5, und 15 Jahren?

Bist du glücklich und erfüllt?

Wenn du diese Frage nicht mit einem klaren JA beantwortest hast, ist es höchste Zeit etwas zu verändern!

Warte nicht bis es zu spät ist, sondern fang endlich an zu handeln! Pack dein Leben an und schaue in 1, 5 und 15 Jahren auf ein großartige Zeit zurück!

 

Motivation PUR – DAS MOTIVATION BUNDLE

Quäle dich nicht länger, sondern stehe morgens einfach auf
Klick für mehr Information

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.